Willkommen auf der Homepage der TSG Wörsdorf 1887 e.V.

Hier finden Sie viele Informationen zum Verein! Viel Spaß beim Durchklicken!


Hessischer Fußball-Verband ermöglicht Testspiele ab sofort

Stand 28.5.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

Im Rahmen der Verbandsvorstandssitzung des Hessischen Fußball-Verbandes e.V. (HFV) am Freitagabend haben Präsidiumsmitglieder, Regionalverantwortliche und Kreisfußballwarte folgende Beschlüsse gefasst:

Der Freundschaftsspielbetrieb im Zuständigkeitsgebiet des Hessischen Fußball-Verbandes kann unter Beachtung der behördlichen Vorgaben und Verfügungslage ab dem 29. Mai 2021 wieder aufgenommen werden. Dabei sind in Hinblick auf den jeweiligen möglichen Startzeitpunkt die örtlichen Besonderheiten und Vorgaben zu berücksichtigen. Zudem wird ein angemessener Trainingsvorlauf empfohlen. „Wir freuen uns, dass wir wieder auf den Platz und mit der Möglichkeit der Ausübung von Freundschaftsspielen einen großen Schritt in Richtung Normalität gehen dürfen. Dies ist besonders für unsere Nachwuchskicker von großer Bedeutung “, erklärte HFV-Präsident Stefan Reuß. HFV-Vizepräsident Torsten Becker ergänzte: „Natürlich müssen die Vereine jedoch dabei beachten, ob die örtliche Verfügungslage dies auch zulässt und diese Vorgaben auch befolgen. Hier ist das Stufenmodell entscheidend. Es muss also je nach Gebietskörperschaft darauf geachtet werden, in welcher Stufe sich der Fußballkreis befindet. Dazu ist eine Beachtung der offiziellen Meldungen der Landkreise und kreisfreien Städte notwendig.“.

Zudem wurde der Weg für den Pflichtspielbetrieb der Spielzeit 2021/2022 bereitet. Dieser könnte nach derzeitigem Stand durch die spielleitenden Stellen nach Gewährung eines angemessenen Trainingsvorlaufes und unter Beachtung der relevanten Rahmenterminpläne, der Vorgaben der einschlägigen Bestimmungen sowie der zuständigen Verbandsausschüsse unter Beachtung der behördlichen Vorgaben und Verfügungslage aufgenommen werden.

Da somit der Spielbetrieb ab dem 29. Mai 2021 als wieder aufgenommen gilt, tritt die Hemmung der Wartefristen ab diesem Tag zunächst wieder außer Kraft.

Wenn die Inzidenz weiter unter 100 bleibt, kann ab Montag den 31.05.21 wieder das Mannschaftstraining der Senioren aufgenommen werden.

Dabei ist weiterhin auf die Hygieneregeln zu achten.


Städtische Gemeinschaftseinrichtungen - Übungsbetrieb

Information der Stadt Idstein vom 27.05.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Ihnen in unserer letzten E-Mail vom 3. Mai.2021 mitgeteilt, stehen Ihnen unsere Gemeinschaftseinrichtungen momentan leider nur mit massiven Einschränkungen zur Verfügung, welche in der aktuellen Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung „Stufe 1“ geregelt sind.

Glücklicherweise sind zwischenzeitlich die SARS-Cov-2 Inzidenzwerte im Rheingau-Taunus-Kreis gesunken. Wir hoffen, dass mit Beginn bzw. im Laufe der nächsten Woche der Schwellenwert von „100“ an 14 aufeinanderfolgenden Tagen oder der Schwellenwert von „50“ an weiteren 5 aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten wird und unter diesen Voraussetzungen die „Stufe 2“ der aktuellen Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung in Kraft treten kann. Sobald diese „Stufe 2“ erreicht wird, ist für Vereine und Nutzer zumindest wieder ein erweiterter Sport- und Übungsbetrieb in unseren Gemeinschaftshäusern möglich:

- Mannschaftssport und somit der gesamte Sportbetrieb ist erlaubt. Voraussetzung ist ein entsprechendes Hygienekonzept und die Einhaltung der Empfehlungen des RKI. Damit kann Fußball, Handball, Basketball, American-Football, usw. in voller Mannschaftsstärke ausgeübt werden entsprechend der Regeln der jeweiligen Sportart. Auch Sport in Gruppen kann wieder vollumfänglich betrieben werden (z.B.: Rudern im 8er; Gymnastikgruppen; Kontaktsportarten wie Judo, Boxen, etc.). Dies betrifft sowohl den Trainings- als auch den Wettkampfbetrieb.

- Für den Individualsport (z.B. Tanzen, Karate, Ringen) gelten die erweiterten Kontaktregeln. Dieser ist in Gruppen von max. 10 Personen möglich. Geimpfte und Genesene zählen nicht mit, ebenso Kinder bis einschließlich 14 Jahre.

- Zuschauer sind beim Trainings- und Wettkampfbetrieb auch in geschlossenen Räumlichkeiten (gedeckte Sportanlagen, z.B. Sporthallen) zulässig, wenn sichergestellt wird, dass diese den allgemeinen Vorgaben für Veranstaltungen nachkommen können.

- Auch kulturelle Übungsbetriebe sind in Gruppen von höchstens 10 Personen gestattet. Treffen zweier Haushalte bleiben unabhängig von der Personenzahl selbstverständlich möglich. Geimpfte und genesene Personen zählen nicht mit, ebenso Kinder bis einschließlich 14 Jahre.

Bei allen Nutzungsvarianten wird ein Negativnachweis dringend empfohlen.

Da es bis zum Erreichen der Stufe 2 der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung noch ein paar Tage dauern kann, besteht die Möglichkeit, dass sich bis dahin noch Änderungen ergeben können.

Dennoch möchten wir bereits jetzt den o. g.  Sachverhalt zum Anlass nehmen, Ihnen sofort die Nutzung unserer Gemeinschaftseinrichtungen  zu gestatteten,  sobald vom Rheingau-Taunus-Kreis das Erreichen der „Stufe 2“ der aktuellen Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung offiziell veröffentlicht wird. Sie haben somit den Vorteil, ohne nochmalige Rücksprache mit uns, Ihren Sport- und Übungsbetrieb gem. den o. g. Nutzungsvarianten zeitnah aufzunehmen. 

Auf folgender Internetseite: https://www.rheingau-taunus.de/corona.html haben Sie die Möglichkeit tagesaktuell zu prüfen, ob die Vorgaben der „Stufe 1“ noch zutreffen oder bereits  die „Stufe 2“ der aktuellen Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung in Kraft getreten ist. Unter Anderem sind auf dieser Internetseite auch die tagesaktuellen Inzidenzwerte abrufbar.  

Uns ist es wichtig nochmals alle Vereine und Nutzer darüber zu informieren, dass grundsätzlich die tagesaktuell geltenden Auflagen der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung eingehalten werden müssen Die Einhaltung aller Vorgaben liegen maßgeblich in der Verantwortung der Vereine und Nutzer. Diese sind verpflichtet alle Maßnahmen vorzunehmen, um eine weitere Ausbreitung der Pandemie zu verhindern

 

Der Vorstand der TSG Wörsdorf

Fußball: Saison 2020/2021 ist abgebrochen!!!

... lade Modul ...
TSG Wörsdorf auf FuPa

TSG Vereinsinfo

Hier zum Downloaden

Unser Infoheft wird alle

2 Monate neu aufgelegt

und liegt bei unseren

Werbepartnern aus.